Fritz Kruspersky
1911  -  1996

Stilleben

Öl/Leinwand; 104/96 cm; um 1940

Kr 01

Das Gemälde entstand in Krusperskys Heimatstadt Troppau (Schlesien). und befand sich im dortigen Heimatmuseum bis zu dessen Auflösung nach dem Krieg.
Nach der Vertreibung fand der Künstler mit seiner Familie in Passau neue Wirkungsstätten. Als Ausstatter und Bühnenbildner war er am Stadttheater Passau und Landshut tätig.
1983 erhielt Fritz Kruspersky den kulturellen Ehrenbrief der Stadt Passau

Lit.:  Fritz Kruspersky. Der Maler und sein Werk
        Ausst.Kat. Passau, München, Freising  1974